Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung von http://tara-raum-für-ferienträume.de


§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser Webseite. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.


§ 2 Anbieterkennzeichnung

Dienstanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs.7 Bundesdatenschutzgesetz(BDSG) sowie im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung(DSGVO) ist:

Tara Raum für Ferienträme GbR

vertreten durch die Geschäftsführerin: Iris Vollkammer
Am Steinberg 12, 27801 Dötlingen
Tel.: 04433-9685231
E-Mail: iris.vollkammer@stressa.de
Umsatzsteuer-IDNr.: DE310201685


§ 3 Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.


§ 3.1 Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Beschwerde und Widerruf

(1) Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die von Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden, und den Zweck, die rechtliche Grundlage sowie die Dauer der Speicherung.

(2) Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Wenn Sie betreffende personenbezogene Daten unrechtmäßig verarbeitet werden, haben Sie das Recht, deren Löschung zu verlangen.

(3) Sie können sich jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren.

(4) Wenn Sie eine Einwilligung zur Nuztung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

(5) Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an Iris Vollkammer


§ 4 Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensichenheit,
insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Dateübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.


§ 5 Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Webseite anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen. Diese sind:

  • IP-Adressen
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Satuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläsche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Diese Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegeben Daten gespeichert. Insobesondere werden diese Daten nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.
Diese Informationen werden benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern sowie die dauerhafte Funktionsfähigkeit der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten. Die Daten werden nach 14 Tagen gelöscht.


§ 6 Einsatz von Cookies

(1) Weiterhin werden bei Nutzung der Webseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns) bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Der Einsatz von Cookies dient dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
a) Diese Webseite nutzt Cookies in folgendem Umfang: Transiente Cookies (temporärer Einsatz).
b) Transiente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.
c) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihrer Wünsche konfigurieren und z.B. die Annahme von bestimmten Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.
(2) Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegebenen Daten gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.


§ 7 Nutzung von Funktionen unserer Webseite

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere persönliche Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen.
(2) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail wird Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Anliegen und, falls Sie es angeben, auch Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Durch Absenden der E-Mail erklären Sie sich mit der Erhebung und Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten einverstanden. Wir verwenden diese Daten ausschließlich dazu, Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Die erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden diese Daten umgehend gelöscht. Außerdem löschen wir diese Daten, wenn wir Ihr Anliegen abschließend bearbeitet haben.
(3) Wenn Sie uns unser Anmeldeformular zwecks Anmeldung zu einem unserer Angebote per E-Mail übersenden, erteilen Sie uns die Einwilligung, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre auf dem Anmeldebogen angegebenen Daten entsprechend der dortigen Einwilligungserklärung zum Zwecke des Vertragsabschlusses und der Abwicklung des Vertrags elektronisch zu erheben und zu speichern. Ihre angegebenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Vertragsabschluss und die Vertragsabwicklung. Die Daten werden nach Abwicklung des Vertrags und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (z.B. steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten) gelöscht.
(4) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular erteilen Sie uns Ihre Einwilligung, dass Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Anliegen und, falls Sie diese angeben, auch Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns elektronisch erhoben und gespeichert werden, um Ihre Fragen zu beantworten. Wir verwenden diese Daten ausschließlich dazu, Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Die erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Im Falle eines Widerrufs werden diese Daten umgehend gelöscht. Außerdem löschen wir diese Daten, wenn wir Ihr Anliegen abschließend bearbeitet haben.


§ 8 Akismet Anti-Spam-Prüfung

Unser Onlineangebot nutzt den Dienst „Akismet“, der von der Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA, angeboten wird. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit Hilfe dieses Dienstes werden Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags.

Automattic ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active).

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Akismet finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Nutzer können gerne Pseudonyme nutzen, oder auf die Eingabe des Namens oder der Emailadresse verzichten. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen. Das wäre schade, aber leider sehen wir sonst keine Alternativen, die ebenso effektiv arbeiten.